Schulsozialarbeit

[free_one_third]
[box]

Wer sind wir?

 

Eckhard Geiger (Sozialarbeiter)

Mitarbeiterin im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)
[/box]
[/free_one_third]

[free_one_third]

[/free_one_third]

[free_one_third_last][/free_one_third_last]

[free_two_third]
[box]Bild Eckhard Geiger Kopie
Unser Büro befindet sich im Erdgeschoss des Hauptgebäudes
der Spitalhof-Gemeinschaft.Schule im Zimmer E10.
Tel (0731) 161 3504 
Tel (0731) 161 3484

 

 

Eckhard Geiger
[/box]
[/free_two_third]

[free_one_third_last]
[box]
„Meine Situation ist recht verzwickt, deswegen war ich
mehrmals bei der Schulsozialarbeit, einfach zum Erzählen.
Und die haben mir echt geholfen.“
[/box]
[/free_one_third_last]

Was leistet Schulsozialarbeit?

Wir sind für Euch da:
Für Kinder und Jugendliche in der Spitalhof Gemeinschaft.Schule sowie für Eure Eltern und Bezugspersonen. Als ein Angebot der Jugendhilfe sind wir für Euch verlässliche Ansprechpartner an der Spitalhof Gemeinschaft.Schule und unterstützen Euch bei persönlichen Fragen und Problemen.

Was macht Schulsozialarbeit nun genau?

Unsere Angebote

Wir beraten Euch und Eure Eltern absolut vertraulich, wenn ihr Probleme in der Schule habt oder Konflikte im Elternhaus und Freundeskreis Euch beschäftigen. Wir arbeiten mit den Lehrkräften Eurer Schule und mit Bezugspersonen zusammen und beraten individuell. Je nach Situation kooperieren wir mit weiteren Partnern in der Jugendhilfe, Erziehungshilfeträger, Beratungsstellen und anderen Hilfeangeboten.

„In den Mittagspause geh ich
öfters zum Schülertreff. Da sind
einfach coole Leute.“

Was wir noch machen

  • Klassentrainings zur Verbesserung der Klassengemeinschaft
  • Soziale Kompetenztrainings
  • Medienpädagogische Angebote
  • Unterstützung beim Übergang Schule-Beruf, wie z.B. Ausbildungsplatzsuche, Bewerbungen usw..
  • Schülertreff in Zusammenarbeit mit Euch Schülerinnen
  • und Schülern und der Lehrerschaft
  • Erlebnis- und freizeitpädagogische Angebote

Euren Eltern bieten wir

  • Beratung, auch in Form von Hausbesuchen
  • Vermittlung an weiterführende Hilfesysteme
  • Teilnahme an Elternabenden
Spitalhof Schule