Mit großem Einsatz und großer Motivation organisierte eine Schülergruppe unserer Schule die REWE-Einpackaktion für unsere Partnerschule in Freetown (Sierra Leone). Ziel der Aktion ist es möglichst viel Geld für die materielle Ausstattung des naturwissenschaftlichen Lernraumes der Partnerschule „WaMaGriSu“ zu sammeln. 

Laborgegenstände (wie z.B. Reagenzgläser, Bunsenbrenner, Sicherheitsbrillen, uvm.) sind in Sierra Leone nur sehr schwer zu kaufen und teuer. Aus diesem Grund entschied sich die Schülergruppe unserer Schule  mit diesem Projekt zu unterstützen. Bei der Organisation und Durchführung halfen ihnen unsere Schulsozialarbeit, viele Lehrkräften und die Schulleitung.

Die Schüler standen den gesamten Samstag von 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr an der Kasse um den Kunden  beim Einpacken ihres Einkaufes zu helfen. Die vielen freundlichen Kunden bei REWE spendeten für die Sammelaktion unserer Schüler, so dass am Ende ca. 2500,– €   gesammelt werden konnten.

Ein großartiges Ergebnis, dank des großen Engagement unserer Schüler.

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an die Filialleitung des REWE-Markts in der Wielandstraße.